Golfen in einer Bibliothek?

 

Über ein seltsames Experiment

Bibliotheken sind eigentlich zum Ausleihen von Büchern (CDs, DVDs) da.
Sie sind aber auch Stätten des Lesens, des Vorlesens und der Besprechung
von Büchern.

Warum nicht auch mal Golfbücher vorstellen? Über Fach- bzw. Sachbücher
mit jungen Leuten zu reden ist allerdings nicht so cool. Um es dennoch zu machen, musste eine neue Idee her. Wie wäre es, wenn man das geschriebene Wort mit einer Golfaktion verbinden würde? Und das in den Räumlichkeiten einer Bibliothek? Würde derartiges überhaupt funktionieren?

weiter geht es hier: pdf