Für Junioren: Teil 4 – CITIUS – ALTIUS – FORTIUS: TRAINIEREN UND WETTKÄMPFEN IM GOLF

Teil 4: CITIUS – ALTIUS – FORTIUS

INHALT

  1. Was bedeutet eigentlich:
    Citius – Altius – Fortius?
  2. Das Beste geben –
    auch auf der Trainingsrunde
  3. Golf als Wettkampfsport.
    Ein kurzer Überblick

 

Einleitung

Hallo Golffreunde,

das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat bekanntlich die drei Worte „Citius. Altius. Fortius“ als Wahlspruch für das Streben der Olympischen Bewegung festgeschrieben.

Aber wusstet ihr, dass dieser Spruch von einem Priester stammt? Nein, noch nie davon gehört? Grund genug, mehr darüber zu lesen, im 1. Kapitel.

Vor dem Wettkampf steht immer das regelmäßige und fleißige Training. Auf der Driving Range, auf dem Golfplatz, in der Indoor-Anlage, der Turnhalle oder im Fitnessstudio. Hier im 2. Kapitel dreht sich alles nur um das Training auf dem Platz. Ein Pro ist mit vier Kids auf der Runde unterwegs und gibt vor allem spieltaktische Tipps. Sicherlich sind auch viele für euch dabei.

Der Wettkampf ist „das Salz in der Suppe“, sagt man. Wettspiele, Turniere haben schon ihren besonderen Reiz. Sie sind Höhepunkt und Ausgangspunkt zugleich. Und oftmals liegen Freud und Leid dicht beieinander.

Um euch zu helfen, den Wettkampf richtig einzuordnen, anbei im 3. Kapitel einige Gedanken und Vorschläge.

Und immer daran denken: Leistung macht Spaß!

In diesem Sinne, schönes Spiel!

Der Autor

 

Daten:

ISBN 978-3-7322-8086-5
Paperback
Format A 5
Broschurform
52 Seiten
4,95 €